Bisherige Meldungen


Nächster Termin:
Mit dem Rentenmodell der KAB reicht's auch für a ganze Maß!

Politik und Blasmusik am 23. Juli 2017
Die KAB Augsburg, München, Passau und Würzburg laden ein:
Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl stellen sich der Diskussion.
Reichen die Renten der Zukunft für ein auskömmliches Leben?
Wie sehen die Pläne für die Rente der Zukunft aus?
Die KAB geht mit ihrem „Cappuccino-Modell“ in die Diskussion, erfahren Sie mehr darüber!

Ablauf:
11:00 Uhr Gottesdienst in St. Anton, Kapuzinerstr. 36, 80469 München
12:30 Uhr Einlass im Zunfthaus, Thalkirchner Str. 76, 80337 München mit Möglich-keit zum Mittagessen (3 Gehminuten)
13:30 Uhr Beginn der Diskussionsveranstaltung

Es diskutieren:
Andreas Scheuer, CSU (angefragt) Uli Grötsch, SPD Claudia Roth, Grüne Susanne Ferschl, die Linke Daniel Föst, FDP Peter Ziegler, KAB
Moderation: Wolfgang Küppers, BR
Nächster Termin:
Am 12. Mai 2017 wird Johannes Stüttgen zum Thema „Wie kommen wir zum Grundeinkommen?“ referieren. Ein Werkzeugtag dazu wird am 13. Mai 2017 stattfinden. Näheres gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Dienstag, 16. Mai 2017, 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang.
Die Einladung und weitere Infos gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Dienstag, 18. April 2017, 14.30 Uhr: Seniorennachmittag mit einem Vortrag zur altägyptischen Medizin. Keine Anmeldung erforderlich.
Die Einladung und weitere Infos gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Sonntag, 19. März 2017, 11.00 Uhr: Fastenessen im Haus St. Wolfgang.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Dienstag, 21. Februar 2017, 19.00 Uhr: Vortrag Goldmine in Borneo von Wilhelm Meyer; in Zusammenarbeit mit Kolping im Haus St. Wolfgang.
5 Jahre arbeitete Wilhelm Meier in Borneo bis derBürgerkrieg einArbeitsverhältnis auf der Insel, westlich von Papua Neu-Guinea, beendete.
Sei gespannt auf Einblicke in ein fremdes Land unterhalb des Äquators.
Nächster Termin:
Sonntag, 22. Januar 2017, 11.00 Uhr: Verkauf von Hyazinten nach dem Sonntagsgottesdienst
Nächster Termin:
Sonntag, 22. Januar 2017 nach den Gottesdiensten: Spendenaktion der KAB Meitingen zu Gunsten der Christlichen Arbeiterhilfe e.V. (CAH) unter dem Motto: „Damit Hoffnung blüht“
Weitere Informationen zur Aktion gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Sonntag, 15. Januar 2017, 14.00 Uhr „Sonntagstässchen“ im Pfarrheim Herbertshofen als Einladung der KAB-Ortsgruppe Herbertshofen-Erlingen.
Liebe Mitglieder und Freunde unserer KAB, 

die Vorstandschaft der KAB Meitingen wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen eine stille Heilige Nacht, besinnliche Weihnachts- feiertage, Gesundheit, alles Gute und Gottes Segen für das Jahr 2017.

Für unsere Kranken beten wir um eine baldige Genesung. 

Ihre KAB Meitingen
am Mittwoch, 11.01.2017 wird Alfred Brendle als Referent um 14 Uhr im Oberhauser Museumsstüble sein und zu folgendem Thema sprechen:
"Hans Adlhoch und sein Wirken im Widerstand".

Eine weitere Veranstaltung wird sein:
"Anna Adlhoch, die starke Frau an der Seite von Hans Adlhoch" von Dr. Marianne Schuber am Mittwoch 18.01.2017 um 14:00 Uhr
Jeweils im Oberhauser Museumsstüble, Zollernstr. 91 in Augsburg.

Nachruf der KAB Ortsgruppe Meitingen



An Allerseelen, 2.November 2016, verstarb überraschend unser langjähriges KAB-Ehrenmitglied Georg Gebhard.

Georg Gebhard trat im Jahre 1963 der KAB Ortsgruppe St. Wolfgang bei und war somit 53 Jahre KAB Mitglied. Mit seinem 80. Geburtstag ernannten wir ihn zum Ehrenmitglied. So lange es ihm gesundheitlich möglich war nahm er an allen Aktivitäten unserer Gruppe teil. Georg Gebhard war ein naturverbundener Mensch. Zusätzlich zu seinem Beruf als Gärtner und die Sorge für die Familie war er auch für die Anliegen der KAB immer aufgeschlossen. Georg Gebhard bekannte sich zur „Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung“. Sein Engagement für Kirche und Mitmenschen war nicht ein Lippenbekenntnis, sondern ein tatkräftiges Einbringen wo immer es nötig war.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen wird ihr Ehrenmitglied Georg Gebhard in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Das KAB Leitungsteam, Ortsgruppe Meitingen
Nächster Termin:
Freitag, 09.12.2016 Waldadventfeier in Maria Elend, anschl. gemütliches Beisammensein im Haus St. Wolfgang.
Weitere Infos und die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Freitag, 09.12.2016 Waldadventfeier in Maria Elend, anschl. gemütliches Beisammensein im Haus St. Wolfgang.
Weitere Infos und die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nachruf


Die KAB Ortsgruppe St. Wolfgang Meitingen trauert um ihr langjäriges Ehrenmitglied

Herrn Helmut Tanzer


Herr Helmut Tanzer trat 1962 der KAB bei und hat in all den Jahren mit voller Überzeugung sich für die Belange der Arbeiterschaft eingesetzt.
In den 54 Jahren seiner Mitgliedschaft hat er 9 Jahre das Amt des 1. Vorsitzenden und 5 Jahre dessen Stellvertreter übernommen. Darüber hinaus war er über 30 Jahre im Vorstand unserer Ortsgruppe .
Aktiv brachte er sich beim KAB Bezirksverband Augsburg-Land ein. Als ehrenamtlicher Richter beim Sozialgericht Augsburg setzte er sich vor allem für gerechte Entscheidungen gegenüber den schwächeren Mitbürgern ein. Das Ehrenamt als Kommunionhelfer und Lektor war für ihn als KAB’ler, wie auch die Mitarbeit in unserer Pfarrei Ehrensache.

Die KAB Ortsgruppe wird ihrem Ehrenmitglied Helmut Tanzer stehts ein ehrendes Gedenken bewahren.

KAB Ortsgruppe Meitingen
Dieses Jahr ist der 1700 Geburtstag des Hl. Martin und im Rahmen der Feierlichkeiten geht ein „symbolischer“ Martinsmantel auf dem Martinusweg, von Szombately (Ungarn) nach Tours (Frankreich). Start war in Ungarn am 3. September 2016.

Dieser Martinsmantel wird in der Zeit vom 16. bis 23. Oktober auch in der Diözese Augsburg weilen. Die Übergabe des Mantels aus der Diözese München/Freising wird am Sonntag, den 16. Oktober um 9.30 Uhr in der Kirche St. Martin in Dasing stattfinden. Nach dem Gottesdienst gibt es eine Stärkung und wer möchte kann dann noch von Dasing nach Augsburg-Oberhausen in die Pfarrei St. Martin mit laufen, wo dort gegen 18 Uhr ein Abschluss geplant ist.

Zu diesem Abschlussgottesdienst laden wir Sie ganz herzlich ein:

am Sonntag, 16.10.2016 um 18:00 Uhr in St. Martin , Augsburg- Oberhausen.


Nächster Termin:
Samstag, 22.10.2016 Konzert in Augsburg, Kongress am Park.
Nächster Termin:
19.-21.09.2016 Bibelwandern in Dillingen
Nächster Termin:
10.09.2016 Seniorenfahrt nach Heilbronn am Neckar
am Samstag, 16.07.2016 findet Bayernweit ein Aktionstag für ein Volksbegehren gegen CETA statt. Die KAB gehört dem Bündnis „Volksbegehren gegen CETA“ an.

In Augsburg werden die verschiedenen Bündnispartner an verschiedenen Orten von 10:00 – 14:00 Unterschriften für die Zulassung eines Volksbegehrens sammeln.

Die KAB betreut einen Infostand in der Bahnhofstraße bei der LEW. Über Ihre Beteiligung würde ich mich freuen. 

Nährere Informationen hierzu finden Sie in einem Anschreiben und Argumentationsflyer als PDF zum Download.
26. Juni 2016: Wir beteiligen uns am Pfarrfest der Pfarrgemeinde.
Nachruf für Herrn Georg Soppa, Mitglied der KAB Ortsgruppe St. Wolfgang Meitingen

In den Nachmittagsstunden des 16. April 2016 verstarb unser langjähriges KAB Mitglied Georg Soppa im Alter von 79 Jahren.
Herr Georg Soppa trat im Januar 1987 der KAB Ortsgruppe Meitingen bei und hat sich in den fast 30 Jahren seiner Mitgliedschaft aktiv im Verein eingebracht. 20 Jahre war er im erweitertem Vorstand und vertrat in dieser Zeit die Ortsgruppe auch im Kreisverband. Eine Urkunde vom Bundesverband und die silbernen KAB-Anstecknadel durften wir ihm zu seinem 25jährigen Jubiläum 2012 überreichen.
Für Georg Soppa war es eine Selbstverständlichkeit, sich am Vereinsleben zu beteiligen. An Informations- und Bildungsangeboten, auch auf Bezirksebene, nahm er - so oft es ihm möglich war - teil, um sich in der Gesellschaft zu engagieren. Sein Anliegen als KAB’ler für Gerechtigkeit einzutreten verwirklichte er unter anderem als Beisitzer beim Sozialgericht. Hier rang er ganz besonders immer für den Schwächeren um dessen Recht.
Sein Bekenntnis zur Kirche war kein bloßes Lippenbekenntnis. Mit Überzeugung lebte er das Motto der KAB: „Kirche in der Welt der Arbeit zu sein - die Welt der Arbeit in die Kirche einzubringen“.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen wird ihrem Mitglied Georg Soppa stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Das KAB Leitungsteam


Den Nachruf vom Diözesanverband und vom Kreisverband Augsburg-Land gibt es hier als PDF zum Download.
Nachruf für Franz Tanzer


Am Samstag, 20. Februar 2016, verstarb unser langjähriges KAB-Ehrenmitglied Franz Tanzer. Franz Tanzer trat mit der Neugründung der KAB Ortsgruppe St. Wolfgang im Jahre 1955 dieser bei und war somit 60 Jahre Mitglied. Mit seinem 80. Geburtstag wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung vergangenen Jahres war ihm wegen seiner angeschlagenen Gesundheit leider nicht möglich. So durften wir ihm die Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft zu Hause überreichen.

Franz Tanzer bekannte sich zur „Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung“. Sein Engagement für Kirche und den Mitmenschen war nicht nur ein Lippenbekenntnis, sondern ein echtes, tatkräftiges Einbringen für das Gemeinwohl jedes einzelnen Bürgers. Dies demonstrierte er auch eindeutig in seiner Funktion als Rettungssanitäter.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen wird ihr Ehrenmitglied Franz Tanzer in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für das KAB Leitungsteam,
Meitingen, 21. Februar 2016
Ortsgruppe Meitingen
Anne Hauser
Foto von unserem Fronleichnamsaltar 2016.
26. Mai 2016: Wir beteiligen uns an der Prozession zu Fronleichnam.
03. Mai 2016, 16.00 Uhr: Führung im Technologiezentrum Augsburg unter dem Motto "Vom Gast zum Arbeiter".
Die Einladung und Anmeldeformalitäten gibt es hier als PDF zum Download.
Bericht und Foto von der Jahreshauptversammlung 2016.
29. April 2016, 19.00 Uhr: Gottesdienst zum Tag der Arbeit in unserer Pfarrkirche St. Wolfgang.
Anschließend um 20 Uhr Jahreshauptversammlung mit Ehrungen im Haus St. Wolfgang.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
21. April 2016, 19.00 Uhr: Gottesdienst in St. Clemens in Herbertshofen. Pfarrer Krammer nimmt dort die Urkunde zur Ernennung als Präses der KAB Meitingen und KAB Herbertshofen-Erlingen entgegen.
Nächster Termin:
24. März 2016, 21.30 - 22.00 Uhr: Betstunde am Gründonnerstag mit der KAB
Nächster Termin:
06. März 2016: Fastenessen nach dem 10 Uhr-Gottesdienst im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
18. Februar 2016: Kreuzwegandacht in unserer Pfarrkirche St. Wolfgang, gestaltet von der KAB

Neujahrsgruß

Wir gehen in der Gewissheit,
dass Gott uns begleiten wird
und uns Kraft gibt, aufzubrechen.

Wir wollen gehen und Ausschau halten
nach Zeichen Deiner Gegenwart.

Wir wollen gehen und Dein Wort weitertragen.

Wir wollen gehen und vielen zum Zeichen des Heils werden.

Sei Du guter Gott mit uns und behüte uns
und erfülle Du unser Leben mit Liebe.

Dies Alles wünschen Ihnen liebe Mitglieder und Freunde der KAB Meitingen für das Jahr 2016

das ganze Vorstandsteam
Nachruf für Michael Wünsch

Am Samstag, 21. November 2015 verstarb unser langjähriges KAB Mitglied Michael Wünsch.

Michael Wünsch trat im April 1975 der KAB bei und hat sich in all den Jahren aktiv eingebracht. Bei der Jahreshauptversammlung am 1. Mai 2015 durften wir ihn für 40 Jahre Mitgliedschaft mit einer Urkunde, unterzeichnet vom Vorstand des Bundesverbandes, sowie der Anstecknadel mit Goldrand auszeichnen.

Michael Wünsch war aus Überzeugung Mitglied in der „Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung“. Sein Engagement für Kirche und den Mitmenschen war kein Lippenbekenntnis, sondern ein echtes Bekenntnis und tatkräftiges Einbringen für die Gemeinschaft.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen wird ihr Mitglied Michael Wünsch in guter Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für das KAB Leitungsteam,
Ortsgruppe Meitingen
Anne Hauser
Sonntag, 07. Februar 2016:
Verkauf von Hyazinthenzwiebel nach dem Gottesdienst um 10 Uhr.
Der Reinerlös kommt der CAH (Christliche Arbeiterhilfe) zugute.

Mögen die Engel, die in die Welt
die frohe Botschaft vom Frieden brachten,
an deinem Heim nicht vorbeigehen.
Und möge das Kind, das hinter der Armut
seine Göttlichkeit verbarg,
in deinem Herzen eine Wohnung finden.
Möge das Licht des Morgensterns
auch die Dunkelheit in dir erleuchten
und dein Herz erwärmen.
Denn Gott ist in jedem Lichtfleck,
der sich in deinem Herzen spiegelt!

Dies alles wünscht Ihnen das Vorstandsteam
der KAB Meitingen
Nächster Termin:
11.12.2015 Waldadventfeier in Maria Elend, anschl. gemütliches Beisammensein im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
21.11.2015 Konzert in Augsburg, Kongresshalle.
Nächster Termin:
20.11.2015 Ökomenisches Friedensgebet beim Rathaus in Meitingen.
Nächster Termin:
10.11.2015, 19.00 Uhr: Vortrag von Herrn Wilhelm Meier zu seinen Aufenthalten in Australien und Papua-Neuguinea im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
12.09.2015, 15.00 Uhr: Brunnenführung in Augsburg, Treffpunkt ist die Fuggerei. Von dort geht es quer durch die Altstadt bis zum Roten Tor. Dauer ca. 2 Stunden.
KAB Sonderfahrt „Fröhliche Senioren“
am Samstag, 12.September 2015 nach Kloster Ettal und Garmisch-Partenkirchen
Kosten incl. Mittagessen 35,00 €
Anmeldung bis 27.8.2015 bei Elfriede Rasch, Tel. 1406 oder Franz Schaffer, Tel. 2110
Unser Jahresprogramm für das Jahr 2015 gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
27.06.2015, 13.00 Uhr Stadtführung, Dom und Umgebung in Augsburg.
Nächster Termin:
13.06.2015 Tagesfahrt an Neckar u. Bad Wimpfen
Nächster Termin:
Donnerstag, 04.06.2015, 18.00 Uhr Fronleichnamsgottesdienst in unserer Kirche St. Wolfgang mit anschließender Prozession und einem Halt am KAB-Altar.
Nächster Termin:
4. Juni 2015, 13.30 Uhr: "Gipfelandacht", alternative G7-Veranstaltung der KAB Deutschland in St. Michael in München.

Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Samstag, 30.05.2015, 19.00 Uhr Wir gestalten die Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Nächster Termin:
Donnerstag, 21.05.2015, 18.00 Uhr Gedenkfeier zum 70. Todestag von Hans Adlhoch, Sekretär der Katholischen Arbeitervereine

Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Freitag, 01.05.2015, 10.00 Uhr Gottesdienst im Anliegen der Arbeitnehmerschaft und für die verstorbenen KAB Mitglieder.
Anschließend Festakt zu 85 Jahre KAB Meitingen im Gasthof "Neue Post" mit Jahreshauptversammlung.
Nächster Termin:
Freitag, 20. März 2015, 19.30 Uhr:
Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang!

oder schon um 18.00 Uhr:
Gottesdienst zum KAB-Arbeitnehmertag in Herz-Jesu in Augsburg.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Donnerstag, 26. Februar 2015, 18.00 Uhr: Wir gestalten die Kreuzwegandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Bitte Beachten!
Das Fastenessen am 22.02.2015 ist abgesagt!
Nächster Termin:
Sonntag, 01. Februar 2015:
Verkauf von Hyazinthenzwiebel nach dem Gottesdienst um 10 Uhr.
Der Reinerlös kommt der CAH (Christliche Arbeiterhilfe) zugute.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Sonntag, 01. Februar 2015:
Verkauf von Hyazinthenzwiebel nach dem Gottesdienst um 10 Uhr.
Der Reinerlös kommt der CAH (Christliche Arbeiterhilfe) zugute.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Sonntag, 18. Januar 2015, 14.00 Uhr:
Sonntagstässchen im Pfarrheim in Herbertshofen.

Das alte Jahr vergangen ist,
das neue Jahr beginnt.
Wir danken Gott zu dieser Frist.
Wohl uns, dass wir noch sind!

Wir sehn aufs alte Jahr zurück
und haben neuen Mut:
Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Die Zeit ist immer gut.

Ein neues Jahr, ein neues Glück.
Wir ziehen froh hinein.
Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!
soll unsre Losung sein.

Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)


Wir wünschen Ihnen liebe Mitglieder und Freunde der KAB Meitingen ein frohes, friedliches und gesundes Neues Jahr 2015!
Der Hirte und das Licht

Als die Hirten nach Betlehem zogen, blieb einer der alten zurück. "Irgend jemand muß doch nach den Tieren sehen", sagte er, als sie ihn fragten, ob er nicht doch mitkommen wolle. Die Wahrheit aber war, daß er sich vor der Enttäuschung fürchtete. Er hatte schon oft erlebt, wie rasch Hoffnungen zerbrechen. So beruhigte er die Tiere und sah den Gefährten nach, wie sie in der sternenklaren Nacht zum Dorfe gingen.
Er meinte auch, einen Lichtschein zu sehen, der sie erwartete. Doch bald entdeckte er ganz in seiner Nähe ebenfalls ein Licht. Woher es kam, konnte er sich nicht erklären. Sollte es ein Irrlicht sein? Aber es tanzte nicht vor seinen Augen. Es stand ganz ruhig und klar.

Da erwachten die alten Sehnsüchte in ihm, das Verlangen nach Klarheit, die Hoffnung, mit der Vergangenheit fertig zu werden, die Sehnsucht nach Liebe und Glück. Darum versuchte er, das Licht zu ergreifen. Doch als er sich nähern wollte, wich es vor ihm zurück. Er eilte ihm nach. Er suchte es in seine Hand zu bekommen. Am Ende geriet er jedoch ins Gestrüpp, und die Dornen zerrissen seine Haut.

Als die anderen Hirten strahlend zurückkamen und seine blutenden Hände sahen, fragten sie ihn, was geschehen war. Bitter erzählte er ihnen, wie ein Licht vor ihm aufgeleuchtet sei. "Ich wollte es ergreifen", sagte er, "aber es entzog sich mir immer wieder." Doch da antwortete einer; der noch älter war als er und dessen Gesicht wie von innen leuchtete: "Solange du das Licht fassen willst, wirst du es nicht erlangen. Betrachte es, staune darüber; und wenn du siehst, daß es von Gott kommt, bete es an. Dann wird es auch dich durchdringen."

Karl-Heinz Ronecker


In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Mitgliedern und Freunden ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!
Ihre KAB-Meitingen
Nachruf für Frau Philomena Wegner, Ehrenmitglied der KAB Ortsgruppe Meitingen

Am 11. Dezember 2014 erreichte uns die Nachricht vom Tode unseres KAB-Ehrenmitglieds Frau Philomena Wegner. Schon lange gesundheitlich schwer angeschlagen war diese Nachricht doch überraschend.
1974 trat die Verstorbene der KAB Ortsgruppe bei und wurde zu ihrem 80. Geburtstag mit dem Titel „Ehrenmitglied“ ausgezeichnet.
In den vier jahrzehnten hat sich Frau Wegner solange es ihre Gesundheit erlaubte aktiv am Leben der Ortsgruppe bei allen Versammlungen und Veranstaltungen, ob kirchlicher- oder gesellschaftlicher Art beteiligt.
Mit der KAB Anstecknadel in Gold durften wir sie für 40 Jahre Mitgliedschaft im Frühjahr noch ehren.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen, wird ihrem Ehrenmitglied Philomena Wegner stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für das KAB Leitungsteam, Ortsgruppe Meitingen
Anne Hauser


Anmerkung:
Frau Wegner war lange Jahre in der Gemeinde als Waldarbeiterin beschäftigt. In dieser Zeit hat sie immer darauf geachtet, dass die Pfarrei schöne Birken für Fronleichnam und Christbäume bekam.

Franz Schaffer
Nachruf für Wolfgang Liepert, Ehrenmitglied der KAB Ortsgruppe Meitingen

In den Morgenstunden des 7. Dezember 2014 verstarb, 10 Tage vor seinem 86. Geburtstag, unser KAB Ehrenmitglied Wolfgang Liepert.

Wolfgang Liepert trat 1964 der KAB bei und hat sich in all den Jahren aktiv eingebracht. Von 1982 bis 2005 war er Mitglied in der Vorstandschaft und übte in dieser Zeit das Amt des Schriftführers in vorbildlicher Weise aus. Zu seinem 80. Geburtstag ernannte ihn die Ortsgruppe zum Ehrenmitglied. Bei der Jahreshauptversammlung 2014 wurde er für 50 Jahre Mitgliedschaft mit einer Urkunde, unterzeichnet vom Bundesverband, sowie der goldenen Anstecknadel mit Lorbeerkranz ausgezeichnet.

Informations- und Bildungsfahrten, vor allem zur Festigung der KAB Freundschaft in Frankreich, waren ihm eine Herzensangelegenheit.

Viele Jahre organisierte er zusammen mit seiner Frau die KAB Veranstaltungen auf Bezirksebene in Rühlingstetten. Umsichtig sorgte er für den reibungslosen harmonischen Ablauf und die Verpflegung der Teilnehmer.

Wolfgang Liepert setzte sich aus Überzeugung für die Belange der „Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung“ ein. Sein Engagement für Kirche und Arbeitnehmerschaft war kein Lippenbekenntnis, sondern echte Überzeugung.

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Ortsgruppe Meitingen wird ihrem Ehrenmitglied Wolfgang Liepert stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Für das KAB Leitungsteam, Ortsgruppe Meitingen
Anne Hauser
Bericht von der Waldadventfeier in Maria im Elend.
Nächster Termin:
Freitag, 12.12.2014, 19 Uhr: Waldadventfeier in Maria im Elend.
Busabfahrt bei St. Wolfgang um 18.15 Uhr.

Die Einladung und weitere Infos gibt es hier als PDF zum Download.
Nächster Termin:
Sonntag, 16.11.2014, Volkstrauertag: Wir gedenken wieder der Verstorbenen und Gefallenen der beiden Weltkriege. Wir gedenken aber auch der Soldaten die sich Weltweit für den Frieden einsetzen und dabei ihr Leben riskiern bzw. lassen mussten. Bitte kommen Sie zum Gottesdienst um 8.30 Uhr und zur anschließenden Gedenkfeierbeim Kriegerdenkmal.
Nächster Termin:
10.10.2014, 19.00 Uhr: Rosenkranzandacht in unserer Kirche St. Wolfgang, gestaltet von der KAB.
Nächster Termin:
10.10.2014, 19.00 Uhr: Rosenkranzandacht in unserer Kirche St. Wolfgang, gestaltet von der KAB.
03. Oktober 2014, 18.00 Uhr:
"25 Jahre Mauerfall" - Ökumenischer Gottesdienst - Tag der Deutschen Einheit - in St. Jakob, Augsburg.

Montagsgebete jeweils um 19 Uhr
- am 15. Sept. in Herz Jesu, Pfersee
- am 22. Sept. in St. Konrad, Bärenkeller
- am 29. Sept. in St. Albert, Haunstetten
Nächster Termin:
13.09.2014: Seniorenfahrt nach Lindau-Eschach und nach Scheidegg.
Die Einladung und weitere Infos gibt es hier als PDF zum Download.
Fotos und Bericht vom Märchenerzählen im Rahmen des Ferienprogramms in Meitingen am 21. August 2014.
Nächster Termin:
21.08.2014, 14.30 Uhr : Beteiligung am Ferienprogramm der Marktgemeinde mit mit Märchenerzählerin Anne Hauser im Pfarrgarten oder bei Regen im Haus St. Wolfgang mit dem Märchen "Frau Holle".
Nächster Termin:
Stadtführung auf den Spuren der wichtigsten Brunnen in Augsburg

Treffpunkt ist am Samstag, 26.07.2014 um 14 Uhr auf dem Prinzregentenplatz in Augsburg beim Prinzregentenbrunnen.
Von dort aus führt uns der Weg zur St.-Anna-Kirche mit dem Taubenbrunnen, vorbei am Gänselieselbrunnen zum Rathausplatz mit Rathaus, Perlach und Augustusbrunnen. Dann gehts den Perlachberg runter zur Stadtmetzg und dem Georgsbrunnen, vorbei am Edelsteinbrunnen in der Alten Silberschmiede und einem alten römischen Brunnen zum Moritzplatz mit Moritzkirche und Merkurbrunnen. Im Damenhof vom Stadtpalast der Fugger plätschert dann ein Brunnen, im Garten des Schaezler-Palais und natürlich ist dann der große Herkulesbrunnen mitten auf Augsburgs Prachtstraße, der Maximilianstraße nicht zu übersehen.
Im Musikhof und Serenadenhof endet dann unser Spaziergang mit zwei fast gleichen Brunnen aus dem 18. Jahrhundert und einem kleinen Konzert von Leopold Mozart, dem Vater von Wolfgang Amadeus Mozart.
Im Cafe am nahen Moritzplatz kann man dann die Stadtführung bei Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Ihre Stadtführer Alfred und Gerlinde Schwegler freuen sich auf rege Teilnahme.
Die KAB Deutschlands wird gemeinsam mit Adveniat, DJK, KLJB und Kolping international mit der Aktion Steilpass die Fußball-WM begleiten und auf die Situation der Menschen in Brasilien aufmerksam machen.

Auf der Aktions-Webseite www.aktion-steilpass.de findet man alle Informationen. Zentrales Element ist eine Petition (10 Forderungen), die von möglichst vielen Menschen unterzeichnet werden soll. Bitte beteiligen Sie sichauch!
Nächster Termin:
19.06.2014 Fronleichnam:
Um 9.00 Uhr findet in der Pfarrkirche der Festgottesdienst statt. Anschließend beteiligen wir uns mit unserem Banner an der Prozession. Wir bitten "ALLE" Mitglieder und Freunde sich beim Banner einzureihen, um so unser Bekenntnis zu unserem Glauben zu bezeugen. Bitte ladet auch in eurem Bekanntenkreis zur Teilnahme ein.
Nächster Termin:
21.05.2014, 19.00 Uhr Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang, gestaltet von der KAB.
Nächster Termin:
09.05.2014, 19.00 Uhr
Vortrag der "Kampagne für saubere Kleidung"
Haus St. Ulrich, Augsburg, Kappelberg 1
Referentinnen: Estela Ramirez aus El Salvador
und Kirsten Clodius, Kampagne für "saubere Kleidung"
Moderation: Erwin Helmer, KAB-Präses, Betriebsseelsorger
Nächster Termin:
17.04.2014, 20.00 Uhr Betstunde am Gründonnerstag in unserer Kirche St. Wolfgang.
Nächster Termin:
03.04.2014, 20.00 Uhr Vortrag über Max Josef Metzger im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
23.03.2014 Fußwallfahrt der KAB und CAJ von Lechhausen zur Wallfahrtskirche Herrgottsruh in Friedberg.
Fahrgemeinschaften ab Meitingen um 12.45 Uhr, Gottesdienst um 16.00 Uhr in Friedberg.
Nächster Termin:
22.03.2014, 19.00 Uhr Kreuzwegandacht in unserer Kirche St. Wolfgang, gestaltet von der KAB.
Foto und Bericht von der Ehrung bei der Jahreshauptversammlung am 21.03.2014 im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
21.03.2014, 19.45 Uhr Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang mit Jubilarehrungen.
Fotos und Bericht vom Fastenessen am 09.03.2014 im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
09.03.2014, 11.00 Uhr Fastenessen im Haus St. Wolfgang.
Die Einladung gib es hier als PDF zum Download.
Nachruf


Am 23. Februar 2014 verstarb unser KAB Mitglied Frau Elisabeth Rieger.
Frau Rieger trat 1993 der KAB Ortsgruppe bei. In dieser Zeit hat sie sich aktiv in der KAB eingebracht.
So war sie von Anfang an in der Seniorenarbeit aktiv. Wenn es darum ging bei den Veranstaltungen der Pfarrei mitzuhelfen war dies für sie keine Frage.
Für ihren Einsatz und dem Bekenntnis zur Arbeitnehmerschaft der KAB bedanken wir uns aufrichtig.

Den Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

Das Leitungsteam der KAB Meitingen
Das Jahresprogramm 2014 der KAB Meitingen gibt es hier als PDF zum Download.
Fotos und Bericht von der Adventfeier in der Kapelle Maria im Elend am 13.12.2013.
Foto und Bericht vom Hyazinthenberkauf am 02.02.2014 vor unserer Kirche St. Wolfgang.
Nächster Termin:
02.02.2014, nach dem Gottesdienst
Hyazintenverkauf zugunsten der CAH:
"Damit Hoffnung blüht!"
Fotos und Bericht vom Vortrag "Blinde im Arbeitsleben - Probleme und Chancen" am 30.01.2014 im Haus St. Wolfgang.
Nächster Termin:
30.01.2014, 19.30 Uhr im Haus St. Wolfgang:
Vortrag mit dem Thema:
Blinde im Arbeitsleben, Probleme und Chancen!
- Alltag eines blinden Arbeitnehmers
- Typische Blindenberufe
- Chronik der Blindenvereine
- Probleme Blinder am Arbeitsplatz
- Probleme Blinder auf dem Weg zum Arbeitsplatz
- Chancen Blinder durch Computer am Arbeitsplatz
- Chancen Blinder durch neue Medien
- Statistik Blinder im Arbeitsleben

Referent Alfred Schwegler (selbst blind)

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Hinweisschilder!
Charlie Chaplin

Das Licht deines Herzens weise dir den richtgen Weg damit Gott gegenwärtig ist, in allem was du tust.


In diesem Sinne wünscht Ihnen Ihr Vorstandsteam ein frohes und friedvolles Neues Jahr 2014, vor allem Gesundheit, Glück und Gottes Segen, auf all Ihren Wegen.

OBEN IST UNTEN
DUNKEL IST HELL
KLEIN IST GROSS
UND LANGSAM IST SCHNELL
ARM WIRD REICH
VORLAUT VERSTUMMT
STARK MÖCHTE SCHWACH SEIN
UND INTELLIGENZ VERDUMMT.
HERR WIRD NUN KNECHT
UNRECHT WEICHT RECHT
KRANKE GESUNDEN
UND SÜNDER BEREUN
WER BISHER GESCHUNDEN
DARF NUNMEHR SICH FREUN:

EIN KIND, ES LIEGT IM STALL
UND STRAHLT UND STRAHLT
FRIEDE ÜBERALL!!


Wir wünschen Ihnen liebe Mitglieder ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und viele schöne Begegnungen.
Ihr Vorstandsteam
13.12.2013, 18.00 Uhr Waldadventfeier in Maria Elend, anschl. gemütliches Beisammensein im Haus St. Wolfgang.
Nachruf!


Unser KAB-Mitglied Erich Buffy ist verstorben.
In den 25 Jahren seiner Mitgliedschaft hat er sich aktiv in unserer Ortsgruppe eingebracht. Sein Eintreten für Kirche und Arbeitnehmerschaft war für ihn ein echtes, überzeugtes Anliegen und offenes Bekenntnis. Dafür gebührt ihm ein "Herzliches Vergeltsgott".
Nachruf!


Unser KAB-Mitglied Erich Wegner wurde im 85. Lebensjahr in die Ewigkeit abgerufen.
Seit Febr. 1974 , also fast 40 Jahre, war Erich Mitglied. In all den Jahren hat er sich immer aktiv eingebracht bei Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gruppe und darüber hinaus in der Pfarrei. Sein bekenntnis zu Kirche und Arbeitnehmerschaft zeigte er sehr gerne, mit dem KAB-Banner, war es als Träger oder dessen Begleitung. Mit seinem angenehmen, humorvollen Wesen trug er dazu bei, dass unsere Veranstaltungen immer gut gelingen konnten.
Seiner Frau und der Familie gilt unsere aufrichtige anteilnahme.
Dienstag, 01. Oktober 2013, 18.00 Uhr
Wir gestalten die Rosenkranzandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Aufruf zur Demo gegen Burgerking!

Die KAB demonstriert am 7. August 2013 um 10.45 Uhr vor dem Arbeitsgericht in Augsburg, Frohsinnstr. 2 gegen die betrieblichen Zustände bei Burgerking. Bitte beteiligen Sie sich und helfen den Mitarbeitern!

Die Hintergründe können Sie hier lesen.
Fotos und Bericht von der Jahreshauptversammlung 2013.
Foto und Bericht von der Ehrung von Georg Gebhard.
18.04.2013, 19.30 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft
Fotos und Bericht vom Fastenessen am 24.02.2013.
Fotos und Bericht vom Vortrag von KAB-Sekretär Alfred Brendle am 22.02.2013.
Der Verkauf von Hyazinthenzwiebel nach dem Gottesdienst am 3. Febr. 2013 brachte einen Reinerlös von 180 Euro. Er wird an die CAH (Christliche Arbeiterhilfe) überwiesen.
Wir danken allen Unterstützern.
Hier noch ein Foto vom Verkaufsstand.
Sonntag, 03.02.2013
Verkauf von Hyazinthenzwiebel nach dem Gottesdienst um 10 Uhr.
Der Reinerlös kommt der CAH (Christliche Arbeiterhilfe) zugute.
Weitere Informationen gibt es hier als PDF zum Download.
Die KAB Landesarbeitsgemeinschaft Bayern unterstützt gemeinsam mit dem DGB und der afa das Volksbegehren gegen Studiengebühren in Bayern. Ein Flugblatt mit näheren Erläuterungen zu dieser Initiative finden Sie hier als pdf zum Download.
Einladung zum Gedenktag zum Tag der Machtübernahme der Nationalsozialisten am
30. Januar um 18:00 Uhr
im Oberen Fletz des Augsburger Rathauses.
Näheres zum Programm und Anmeldung finden Sie hier als PDF zum Download.
Das Programm der KAB Meitingen für das erste Halbjahr 2013 gibt es hier als PDF zum Download.

Gott, der du allein der Ewge heißt
und Anfang, Ziel und Mitte weißt,
im Fluge dieser Zeiten:
Bleib du uns gnädig zugewandt
und führe uns an deiner Hand,
damit wir sicher schreiten
durchs Neue Jahr und alle Zeiten!
(Jochen Klepper)


Gesundheit, Glück und Gottes Segen für 2013 wünschen Ihnen, liebe Freunde der KAB Meitingen recht herzlich,

Ihre KAB-Vorstandschaft

Vom Göttlichen Licht


Wo die Liebe ihre wärmende Kraft zeigt
und die Hartherzigkeit schmelzen lässt,
wo sich die Güte Bahn bricht
und der Selbstsucht im Wege steht,
wo die Barmherzigkeit offene Hände hat
und die Habgier zu Fall bringt,
da begegnest du
dem göttlichen Licht in dir selbst
denn es ist Weihnachten.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Stunden und schöne Begegnungen.

Ihre KAB-Vorstandschaft
Bericht und Fotos von der Waldadventfeier in Maria Elend und dem anschließenden gemütlichen Abend im Haus St. Wolfgang am 14. Dezember 2012.
14.12.2012 Waldadventfeier in Maria Elend, anschl. gemütliches Beisammensein im Haus St. Wolfgang.
Die Einladung finden Sie hier als PDF zum Download.
Bericht und Fotos vom Meitinger Weihnachtsmarkt am 8. Dezember 2012.
Montag, 22. Oktober 2012
Infoveranstaltung der KAB Augsburg in Pfersee im Pfarheim, Franz Kobinger Straße, zum Thema Leiharbeit!
Um 18 Uhr ist eine Andacht, um 19 Uhr die Podiumsdiskusion.
Die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Bericht und Fotos von der Diözesan-Wallfahrt nach Andechs
12.10.2012, 18.00 Uhr Wir gestalten die Rosenkranzandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Mittwoch, 10.10.2012 um 19:30 Uhr:
Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Bildung und Nachhaltigkeit im Rahmen der Agenda 21 im Oberen Rathausfletz mit Markus Henn (Weed) aus Berlin zum Thema: "Nicht mit Hunger spekulieren".
Die KAB wird sich mit einem Infostand zum Jahresthema "Klug kaufen" präsentieren.
Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Einladung gibt es auch hier als PDF zum Download.
Dank für Unterstützung bei der Abstimmung für die Vereinsaktion der Kreissparkasse Augsburg!

Liebe KAB-Mitglieder und Freunde,

mit 182 Stimmen und damit auf Rang 42 von 141 Teilnehmern ist für mich ein großartiger Erfolg. Dafür möchte ich mich bei allen, die dazu beigetragen haben recht herzlich bedanken.

Franz Schaffer, Vorsitzender
Bericht vom märchenhaften Nachmittag beim Ferienprogramm Meitingen am 30. August 2012.
Ein märchenhafter Nachmittag für Kinder
am Donnerstag, 30.08.2012


Wir laden euch und eure Eltern zu einem märchenhaften Nachmittag ein.
Lasst euch von Frau Hauser mit "Schneeweißchen und Rosenrot" in ein Abenteuer aus längst vergangenen Tagen führen.
Um eine Rückkehr in das "Jetzt" zu erleichtern gibt es im Anschluss Limo und Würstchen.
Wir bitten auch um Anmeldung der Eltern.
Kosten: 3,00 €
Alter: 3 bis 10 Jahre
Uhrzeit: 14:00- ca. 17:00 Uhr
Treffpunkt: Pfarrgarten St. Wolfgang-Str. 2, Meitingen
Bei Regenwetter: Haus St. Wolfgang, Hauptstr.20, Meitingen
06.07.2012 im Caritas-Sozialzentrum in Augsburg:
Infoveranstaltung zum Thema: "Kleidung klug kaufen"!
Weitere Informationen und die Einladung gibt es hier als PDF zum Download.
Fotos von Fronleichnam 2012 (7. Juni).
22.05.2012, 19.00 Uhr
Wir gestalten die Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
01.05.2012, 19.30 Uhr Gottesdienst zum Tag der Arbeit in unserer Kirche St. Wolfgang.
05.04.2012, 21.00 Uhr Betstunde am Gründonnerstag in unserer Kirche St. Wolfgang.
Fotos vom Fastenessen am 18. März 2012.
18.03.2012 Fastenessen nach dem 10 Uhr Gottesdienst im Haus St. Wolfgang
11.03.2012 Fußwallfahrt von Lechhausen nach Herrgottsruh in Friedberg (Diözesanverband).
Bericht und Fotos von der Jahreshauptversammlung am 09. März 2012.
09.03.2012 Kreuzwegandacht in unserer Kirche St. Wolfgang gestaltet von der KAB
Anschließend Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang mit einem Vortrag "Ketteler" von H. Brendle, KAB Sekretär Augsburg.
Bericht und Fotos vom Sonntagstreff am 26. Februar 2012!
26.02.2012 Sonntagstreff im Haus St. Wolfgang in Meitingen mit Jubilarehrungen;
Anne Hauser wird zum Thema „In den Märchen der Völker verbirgt sich deren Weisheit“ das Märchen: „Das Wasser des Lebens“ vortragen.
11.02.2012, 13.00 Uhr Aktionskreisschulung im Pfarrheim Herbertshofen mit dem Thema: "Glauben im Alltag leben"
Weitere Informationen dazu finden Sie im Flyer als PDF zum Download.
Bericht und Fotos von der Halbtagesfahrt nach Ursberg mit Besuch im Klostermuseum am 28.01.2012.
28. Januar 2012 Halbtagesfahrt nach Ursberg mit Besuch im Klostermuseum
Fahrpreis 14 Euro, für KAB-Mitglieder 12 Euro
„Damit Hoffnung blüht“

Unter diesem Motto verkauften wir Hyazintenzwiebeln nach dem Gottesdienst am 15.01.2012 zu Gunsten der CAH! Einen Bericht und Fotos von der Verkaufsaktion gibt es hier.
Auch nach Weihnachten an die Menschen denken, die nicht auf der Sonnenseite leben.

Am Sonntag, 15. Januar 2012

Spendenaktion der KAB zu Gunsten der Christlichen Arbeiterhilfe e.V. (CAH) unter dem Motto:
„Damit Hoffnung blüht“
Wir bieten gegen eine Spende von Zwei Euro eine vorgekeimte Hyazinthenzwiebel nach dem 10 Uhr Gottesdienst an den Ausgängen der St. Wolfgangskirche in Meitingen an.

Die CAH ist die Wohlfahrtseinrichtung der KAB und unterstützt durch verschiedene Aktivitäten u.a.: Durch Arbeitslosenberatung, Aus- und Weiterbildungskurse, Hilfe für Familien und Alleinerziehende die unverschuldet in Not geraten sind und vieles mehr.

Trotz des z.Z. wirtschaftlichen Aufschwungs in unserem Land. Die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland wird immer größer. Von Armut bedroht zu sein, hat auch Schichten erreicht, von denen man früher gedacht hätte: „Die haben einen sicheren und guten Arbeitsplatz, der ihnen bis zur Erreichung der Rente erhalten bleibt“. Einer Studie zu folge haben sich Einkommensunterschiede und Armutsquote drastisch verschlimmert – in Deutschland schneller als in vielen anderen Industrieländern. Deshalb bitten wir um Ihre Unterstützung für die Aufgaben der CAH (Christliche Arbeiter Hilfe e.V.).
KAB Vorstandschaft

Den Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.
Sprichwort aus dem Baskenland

Frohe Weihnachten

Jedes Mal wenn zwei Menschen einander verzeihen,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn ihr Verständnis zeigt für eure Mitmenschen,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn ihr einem Menschen helft,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn ihr beschließt ehrlich zu sein,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn ein Kind geboren wird,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn ihr euch mit den Augen der Liebe anseht,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn du einem ein Lächeln schenkst,
ist Weihnachten!
Jedes Mal wenn du versuchst, Deinem Leben einen neuen Sinn zu geben,
ist Weihnachten!

Denn es ist geboren die Liebe, der Friede, die Hoffnung und Freude:
Christus der Herr !

Gesegnete, frohe und friedvolle Weihnachten und alles Gute für 2012,
sowie Gesundheit, Glück und Zufriedenheit
wünscht Ihnen ganz herzlich
Ihre Vorstandschaft der KAB Meitingen

 
Mittwoch, 21.12.2011, 14.00 Uhr
Kundgebung bei Manroland zusammen mit den Beschäftigten:
Augsburg, Innere Uferstraße, Tor 4
Gemeinsam mit den Beschäftigten von manroland und deren Familien für die Sicherung der Arbeitsplätze kämpfen.
Am 09.12.2011 feierten wir die 25. Waldadventandacht in Maria im Elend. Hier die Fotos von der Feier.
09.12.2011 25. Waldadventfeier in Maria Elend.

Busabfahrt:
Kirche St. Wolfgang 18.15 Uhr
Filiale Ketterle 18.20 Uhr
Nordfeldsiedlung 18.25 Uhr

In herkömmlicher Weise pilgern wir bei Kerzenlicht zur Waldkapelle (ca. 20 Min.).Für Gehbehinderte besteht die Möglichkeit bis zur Kapelle zu fahren.
Nach der Andacht fahren wir zurück nach Meitingen. Im Haus ST. WOLFGANG wollen wir die besinnliche Adventfeier in geselliger Weise ausklingen lassen.
Alle sind herzlich eingeladen!
7. Dezember 2011, 17 Uhr, Augsburg, Elias-Holl-Platz
Ökumenische Andacht mit manroland-Beschäftigten und dem KAB Diözesanpräses Erwin Helmer.
Auch im Jahre 2011 waren wir wieder mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Meitingen vertreten. Hier die Fotos von unserem Stand.
03.12.2011 Weihnachtsmarkt in Meitingen!
Wir sind wieder mit einem Stand vertreten.
14.10.2011, 18.00 Uhr Wir gestalten die Rosenkranzandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Anschließend Veranstaltung mit Roland Vogler im Haus St. Wolfgang.
10. Sept. 2011 Fahrt zur Bergmesse am Hesselberg
Bericht von der Halbtagesfahrt nach Oberschönefeld.
„Sonderaustellung 800 Jahre Kloster Oberschönenfeld“

Am Sonntag, 7. August 2011 bietet die KAB eine Halbtagsfahrt für alle Interessenten nach Oberschönenfeld an.

Abfahrt: Meitingen Kirche St. Wolfgang, um 13.00 Uhr;
Erlingen : Reiner 13.05 Uhr
Herbertshofen: Streit 13.10 Uhr
Rückkehr ca. 18.30 Uhr

Fahrtkosten, Eintritt mit Museumsführung € 17,50 (bei min. 30 Teilnehmer).
Nach dem Museumsbesuch ist Gelegenheit zum Kaffeetrinken und/oder Spaziergang rund ums Kloster.
Für 17.00 Uhr ist eine kurze Andacht vorgesehen.
Rückfahrt um 17.40 Uhr

Verbindliche Anmeldung mit Bezahlung der Kosten von 17,50 € bei Franz Schaffer Tel. 2110 oder über E-Mail: kontakt@kab-meitingen.de und Bezahlung über KAB Konto
Einladung und Bankverbindung gibt es hier als PDF zum Download
"50 Jahre KAB Asbach-Bäumenheim" am Sonntag, 24. Juli 2011
Der Ortsverband veranstaltet aus diesem Anlaß einen Sozialtag unter dem Motto: "Arbeit fair teilen" zu dem wir eingeladen wurden.
Diese Fotos haben wir von der Festveranstaltung mitgebracht!
"50 Jahre KAB Asbach-Bäumenheim" am Sonntag, 24. Juli 2011
Der Ortsverband veranstaltet aus diesem Anlaß einen Sozialtag unter dem Motto: "Arbeit fair teilen" zu dem wir eingeladen wurden.

Programm:
9.45 Treffpunkt: Unterwirt, Römerstr. der Banner
10.00 Kirchenzug
10.15 Festgottesdienst, Prediger Diözesanpräses Erwin Helmer
11.30 Kundgebung mit Fritz Schösser, ehem. DGB Vorsitzender Bayern
13.00 Mittagessen

Es wäre toll, wenn wir als Ortsverband stark vertreten sind.
Wegen Fahrgemeinschaft bitte melden (Tel. 2110)
29.06.2011 Wallfahrt und Seemesse nach Dießen am Ammersee mit Bischof em. Dr. Viktor Josef Dammertz
Die Einladung und weitere Informationen gibt es hier als PDF zum Download
28.05.2011 KAB 20elv im Haus St. Ulrich, Augsburg
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier bei der KAB Deutschland
14.05.2011, 16.00 Uhr
Wir gestalten die Betstunde zum 80-jähringen Jubiläum unserer Kirche St. Wolfgang.
Am 10. Mai 2011 gestalteten wir die Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang. Hier Fotos von der Maiandacht.
10.05.2011, 19.00 Uhr
Wir gestalten die Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
01.05.2011, 8.30 Uhr Gottesdienst zum Tag der Arbeit in unserer Kirche St. Wolfgang mit anschließendem Friedhofbesuch.
Bericht und Fotos von unserem Besuch beim Gottesdienst anlässlich der Fahnenweihe der KAB Herz-Jesu in Augsburg-Pfersee.
Am Samstag, 30. April 2011 sind wir als Patenverein von der KAB Herz Jesu in Pfersee zu deren Weihe ihrer neu restaurierten Fahne eingeladen.

Der Gottesdienst mit Herrn Domkapitular Prälat Dr. Bertram Meier beginnt um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Herz Jesu, Pfersee. Anschließend sind wir zur Begegnung im Pfarrheim Herz Jesu eingeladen.

Die KAB Herz Jesu war auch bei unserem Jubiläum mit einer stattlichen Zahl ihrer Mitglieder vertreten. Es wäre toll, wenn wir ebenfalls mit einer größeren Gruppe präsent sein könnten.

Die Abfahrt in Meitingen bei der Kirche erfolgt um 17 Uhr. Anmeldung wegen der Fahrgemeinschaft bei Schaffer Tel. 2110.
21.04.2011, 21.00 Uhr Betstunde am Gründonnerstag in unserer Kirche St. Wolfgang.
Am 8. April 2011 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Es wurden wieder mehrere Mitglieder wegen ihrer langjährigen Mitgliedschaft geehrt. Fotos davon gibts hier!
08.04.2011, 19.00 Uhr Kreuzwegandacht in unserer Kirche St. Wolfgang.
Anschließend um 19.45 Uhr Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang mit der Tagesordnung zum Nachlesen!
Am 31. März 2011 machten wir eine Betriebsbesichtigung bei der Firma SGL in Meitingen und haben diese Fotos mitgebracht!
Donnerstag, 31. März 2011, 10.00 Uhr
Besichtigung vom SGL Forum mit Werksführung
Treffpunkt am Eingang Forum!
Das Besuchsprogramm wird folgendermaßen ablaufen:
Begrüßung
Ausbildung bei SGL mit Besichtigung der Lehrwerkstatt
Rundgang durch die Nippelfertigung
Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionspalette der SGL
Gespräch zur Personal- und Sozialpolitik
Herr Holzammer, Geschäftsführer am Standort, wird uns die gesamte Zeit betreuen.
Wegen der Organisation und Vorbereitung eines Imbiss, ist eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 24. März zwingend notwendig.
(Teilnehmerzahl ist begrenzt! Teilnahme erfolgt nach Anmeldeeingang!)
Wir beteiligten uns an der Fußwallwahrt des KAB-Diözesanverbandes zur Wallfahrtskirche Herrgottsruh in Friedberg und haben diese Fotos mitgebracht!
Sonntag, 27. März 2011
Fußwallfahrt von Lechhausen nach Herrgottsruh (Veranst. Kreisverband)
Die Abfahrt mit Privat PKW in Meitingen ist um 12.45 Uhr. Um 13.30 Uhr startet die Fußwallfahrt bei der Kirche „Unsere liebe Frau in Lechhausen. (Festes Schuhwerk ratsam) Gottesdienst in Herrgottsruh um 15.30 Uhr. Anschl. gemütliches Beisammensein im Park-Cafe, Schützenstr. 24 Anmeldung wegen Fahrgemeinschaft bis 24. März Tel. 2110
Sonntag, 20. März 2011
Herzliche Einladung zu unserem Fastenessen nach dem 10 Uhr Gottesdienst im Haus St. Wolfgang (Erlös für Soziale Einrichtung)
Sonntag, 13. Februar 2011 Die Kolpingsfamilie Meitingen bietet nach dem 8.30 Uhr Gottesdienst im Haus St. Wolfgang ein Frühstück mit „fair gehandelten Produkten“ an. Bitte nehmen Sie das Angebot war.
"Damit die Hoffnung blüht" lautete das Motto der diesjährigen Aktion der Christlichen Arbeiterhilfe und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung für Menschen in Not.

Auch unser Ortsverband unterstützte dies mit vorgetriebenen Hyazinthenzwiebeln. Fotos dazu gibt es hier zu sehen!
Sonntag, 16. Januar 2011
Auch nach Weihnachten an die Menschen denken, die nicht auf der Sonnenseite leben.


Spendenaktion der KAB zu Gunsten der Christlichen Arbeiterhilfe e.V. (CAH) unter dem Motto:
„Damit Hoffnung blüht“


Wir bieten gegen eine Spende von Zwei Euro eine vorgekeimte Hyazinthenzwiebel nach dem 10 Uhr Gottesdienst an den Ausgängen der St. Wolfgangskirche in Meitingen an.

Die CAH ist die Wohlfahrtseinrichtung der KAB und unterstützt durch verschiedene Aktivitäten u.a.: Durch Arbeitslosenberatung, Aus- und Weiterbildungskurse, Hilfe für Familien und Alleinerziehende die unverschuldet in Not geraten sind und vieles mehr.

Den Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.
(Sprichwort aus dem Baskenland)

Was das Neue Jahr bringen wird,
wissen wir nicht.
Glück und Unglück, Freude und Leid
stehen nicht in unseren Kalendern.

Aber eines steht auf jeder Seite:
Gott sagt: Ich bin immer bei Dir!
Wenn du glücklich bist - ich bin bei dir!
Wenn du traurig bist - ich bin bei dir!
Wenn du lachst - ich bin bei dir!
Wenn du Fehler machst - ich bin bei dir!
Wenn du Probleme hast - ich bin bei dir!
Wenn du krank bist - ich bin bei dir!
Wenn du alleine bist - ich bin bei dir!

Gottes Name - geschrieben auf alle Tage.
Und hineingeschrieben in jedes Leben:
Du, ich bin immer bei Dir!

All unseren Mitgliedern und Freunden der KAB Meitingen
wünschen wir Gesundheit, Gottes Kraft und Segen für 2011.

Ihre Vorstandschaft

Wirklich Weihnachten ist dann,
wenn die Stille der Heiligen Nacht
auch in unsere Herzen gefunden hat.

(Irmgard Erath)

Ein gesegnetes, frohes und friedvolles Weihnachtsfest
sowie Gesundheit , Glück und Zuversicht für das neue Jahr
wünschen Ihnen von Herzen
Ihre Vorstandschaft
Fotos von unserer Waldadventfeier am 10.12.2010 in Maria Elend.
Waldadventfeier im Maria Elend
Freitag, den 10. Dezember 2010


Die KAB bietet auch in diesem Jahr für ihre Mitglieder, Freunde und alle die sich angesprochen fühlen eine besinnliche Wald-Adventfeier im Maria Elend an.

Busabfahrt: Kirche St. Wolfgang 18.15 Uhr
Filiale Ketterle 18.20 Uhr
Bushaltestelle Nordfeldsiedlung 18.25 Uhr
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 2,- €.

In herkömmlicher Weise pilgern wir bei Kerzenlicht zur Waldkapelle (ca. 20 Min.) Für Gehbe-hinderte ist die Fahrt bis zur Kapelle möglich. Nach der Andacht fahren wir zurück nach Meitingen.
Im Haus ST. WOLFGANG wollen wir die besinnliche Adventfeier in geselliger Weise ausklingen lassen. Auch hierzu sind alle herzlich willkommen.
Die KAB Ortsgruppen Meitingen und Herbertshofen/Erlingen waren auch heuer auf dem Weihnachtsmarkt am Samstag, 4. Dezember 2010 mit einem Stand vertreten, hier die Fotos vom Weihnachtsmarkt!
Die KAB Ortsgruppen Meitingen und Herbertshofen/Erlingen sind auch heuer auf dem Weihnachtsmarkt am Samstag, 4. Dezember 2010 mit einem Stand vertreten und bitten um Ihre Unterstützung.
Die Arbeitskreise „Eine Welt“ und „Aktion Hoffnung“ bieten:
Kaffee, Tee, Trockenfrüchte, Schokolade, Nüsse, Honig, Reis, und weitere „FAIR“ gehandelte Produkte zum Kauf an.

Gönnen Sie sich den Genuss dieser „Fair gehandelten Produkte“.
- Mit dem Kauf dieser Produkte helfen Sie den Menschen in der 3. Welt ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten.
- Den Landbauern wird für diese „Fair gehandelten Produkte“ ein fairer Preis bezahlt.
- Damit erhalten sie ein Einkommen welches ihre Lebensexistenz und das ihrer Familien sichert.
Volkstrauertag am 14. November 2010
Anlass um derer in den Weltkriegen, aber auch jener die in der heutigen Zeit ums Leben gekommenen Soldaten zu gedenken.
Bitte nehmen Sie am Gottesdienst und an der Gedenkfeier beim Kriegerdenkmal teil. Damit setzen wir ein Zeichen der Verbundenheit und Wertschätzung gegenüber unseren Soldaten, die sich für Frieden und Freiheit eingesetzt haben und weiterhin einsetzen.
Sonntag, 14. November 2010: Einladung zum Museumsbesuch

Heute genügt in der Regel ein Dreh am Heizkörper und schon bekomme ich eine behagliche Wärme in meinem Wohn- und Arbeitsbereich. Und wie war dies früher? Welche Möglichkeit des Heizens gab es? Um dies zu erfahren besuchen wir das Ofenmuseum in Wertingen. Dies bietet auf einer Fläche von etwa 300 qm eine Sammlung von altertümlichen Heizgeräten aus den verschiedenen Epochen und Ländern an.

Die Abfahrt mit Privatautos erfolgt um 13.40 Uhr beim Haus St. Wolfgang.
Die Führung dauert etwa eine Stunde. Freier Eintritt , um eine Spende wird gebeten.
Anschließend ist der Besuch in einem Kaffee vorgesehen.

Wegen der Fahrgemeinschaft bitte um Anmeldung bis 11. Nov. 2010, Tel. 2110 (Schaffer)
Die Einladung ergeht über die KAB Mitglieder hinaus auch an „ALLE“ Interessenten.

Auf eine rege Beteiligung freut sich die KAB Vorstandschaft!
Am 23.10.2010 wurde unser neuer Bischof in sein Amt eingeführt. Wir haben Fotos von seiner Amtseinführung mitgebracht!
Samstag, 23. Oktober 2010, 10.00 Uhr
Festgottesdienst zur Einführung unseres neuen Bischofs Dr. Konrad Zdarsa.
Aus Platzmangel ist im Dom die Teilnahme nur für geladene Gäste und dem Diözesanbanner möglich.
Anschließend gegen 12.15 Uhr findet ein Festzug vom Dom zu Ulrich statt. Hierzu sind alle KAB’ler mit Banner eingeladen.
Die Möglichkeit besteht von Meitingen aus entweder mit dem Zug um 11.14 Uhr, oder mit dem Auto bis zum P+R Platz (Stadtgrenze) und dann mit der Straßenbahn zum Dom fahren. (In der Innenstadt, darauf wird hingewiesen dürfte das Parken sehr schwierig sein)
Freitag, 22. Oktober 2010, 19.00 Uhr
Podiumsdiskussion der IG Metall mit unserem Diözesanpräses Erwin Helmer.
GEMEINSAM FÜR EIN GUTES LEBEN
1. Augsburger Leiharbeiterfestivel
Ort: Augsburg, Annahof
In der Gemeinschaft mit dem Zug nach Augsburg um dort das Textilmuseum zu besichtigen!

Termin: Sonntag, 3. Oktober 2010
Treffpunkt: Bahnhof Meitingen späterstens um 13.00 Uhr (um die Gruppenfahrkarten lösen zu können).
Zugabfahrt: ist um 13.11 Uhr
In einer Führung durch das Textilmuseum erfahren wir alles über die Stoff- und Musterherstellung.
Darüber hinaus besteht noch die Möglichkeit, auf eigene Faust, die Sonderausstellung „Italien“ im Textilmuseum zu besichtigen.
Das Cafe aufzusuchen dürfte an diesem Nachmittag wohl angebracht sein.
Die Rückfahrt nach Meitingen könnte um 18.28 Uhr, oder nach gemeinsamer Absprache erfolgen.
Um telefonische Anmeldung wegen der Planung wird gebeten. (08271) 2110
Am 30.06.2010 fand die KAB-Bergmesse mit dem Kreisverband auf der Grasgehren-Alpe bei Obermeiselstein statt.
Einen Bericht mit vielen Fotos gibt es hier zum Nachlesn.
12.09.2010 Bergmesse auf dem Edelsberg
Weitere Informationen dazu finden Sie beim Diözesanverband Augsburg
11.09.2010 Seniorenfahrt ins Altmühltal nach Dietfurt – Schifffahrt über Riedenburg nach Kehlheim, mit Stadtführung in Berching. Bus- Schifffahrt, Mittagessen auf dem Schiff, Führung und Nebenkosten 37,00 € (Kinder 4-16 Jahre 18,50 €)
Anmeldung bis 27. August 2010 beim KAB Kreisverband Augsburg Tel.: 0821 – 3152-180.
Bergmesse KAB 60plus.

Am Mittwoch, 30. Juni 2010 bietet der KAB Kreisverband eine Bergmesse in der herrlichen Bergwelt der Oberallgäuer Alpen an. Etwas unterhalb des Riedbergpasses auf 1447 Meter Meereshöhe findet der Gottesdienst statt. Die Anfahrt ist direkt bis zum Gottesdienstplatz möglich. Damit können auch Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer teilnehmen.

Die Busabfahrt in Meitingen (Kirche) erfolgt um 8.05 Uhr, in Herbertshofen (Kirche) 8.10 Uhr. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Für 12.30 Uhr ist die Möglichkeit zum Mittagessen im Berggasthof Grasgehren. Anmeldung erforderlich. Für 14 Uhr ist eine geführte Bergwanderung mit einem erfahrenen Bergführer zum Riedberger Horn, oder eine Fahrt mit dem Bus in die nähere Umgebung geplant. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Bergwelt rund um den Berggasthof zu genießen.
Die Rückfahrt ist für 16.30 Uhr geplant.
Der Fahrpreis beträgt 14,-- € und ist bei der Anmeldung zu entrichten.
Bei Regenwetter findet der Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Ulrich in Obermaiselstein statt.
Der KAB Vorstand würde sich freuen, wenn dieses schöne Angebot angenommen würde.
Am 3. Juni 2010 beteiligen wir uns beim Fronleichnamsfest mit unserem Banner beim Gottesdienst und der anschließenden Prozession. Wir bitten alle Mitglieder und Freunde mit ihren Familienangehörigen bei der Prozession sich hinter unserem Banner einzureihen.
Wer beim Aufbau und Schmücken des Fronleichnamsaltares mitmachen kann und will, möchte sich bei den Vorsitzenden melden, wir würden uns freuen.

Die SGL Kapelle veranstaltet am 2. und 3. Juni 2010 ihr Hoffest (hinter dem Haus St. Wolfgang).
Hierzu erging auch an die KAB eine Einladung. Wir wollen diese gerne weitergeben. Vor allem das Angebot des Mittagessens nach der Prozession ist eine gute Einrichtung. Weitere Informationen sind aus den Plakaten zu entnehmen.
Am 04.05.2010 feierten wir unser 80-jähriges Bestehen!
Einen Bericht mit vielen Fotos vom Festgottesdienst und von der Jubiläumsfeier gibt es hier zum Nachlesn.
04.05.2010 19.00 Uhr Maiandacht in unserer Kirche St. Wolfgang
anschl. 19.45 Uhr 80 Jahre KAB Meitingen im Haus St. Wolfgang.
Wir laden Sie dazu ganz herzlich ein!
Die Einladung finden Sie hier als PDF zum Download.
02.05.2010 19.00 Uhr Gottesdienst zum Tag der Arbeit mit Monsignore J. Hosp in unserer Kirche St. Wolfgang.
Gründonnerstag, 01.04.2010, 22.30 – 23.30 Uhr :
Betstunde mit der KAB in unserer Kirche St. Wolfgang.
Mittwoch, 31.03.2010, 19.00 Uhr : Vorstandssitzung im Haus St. Wolfgang
Bericht von der Jahreshauptversammlung am 12.03.2010 im Haus St. Wolfgang.
Freitag, 12.03.2010
19.00 Uhr Kreuzwegandacht mit der KAB in unserer Kirche St. Wolfgang.
19.45 Uhr Unsere Jahreshauptversammlung im Haus St. Wolfgang.
Bericht vom Fastenessen am Sonntag, 28.02.2010 im Haus St. Wolfgang!
Fotos und Bericht von der Veranstaltung mit dem 1. Bürgermeister Dr. Michael Higl zu Arbeitnehmerfragen am Donnerstag, 28.01.2010 um 19.30 Uhr im Haus St. Wolfgang.
Donnerstag, 28.01.2010 um 19.30 Uhr im Haus St. Wolfgang:
Veranstaltung mit dem 1. Bürgermeister Dr. Michael Higl zu Arbeitnehmerfragen.
Sonntag, 24.01.2010 ab 13.30 Uhr:
Die KAB HerbertshofenErlingen veranstaltet einen Kaffeenachmittag. Hierzu sind wir eingeladen.
"Damit die Hoffnung blüht" lautete das Motto der diesjährigen Aktion der Christlichen Arbeiterhilfe und der Katholischen Arbeitnehmerbewegung für Menschen in Not.

Auch unser Ortsverband unterstützte dies mit 120 vorgetriebenen Hyazinthenzwiebeln. Fotos dazu gibt es hier zu sehen!
Sonntag, 17. Januar 2010
Auch nach Weihnachten an die Menschen denken, die nicht auf der Sonnenseite leben.


Spendenaktion der KAB zu Gunsten der Christlichen Arbeiterhilfe e.V. (CAH) unter dem Motto:
„Damit Hoffnung blüht“


Wir bieten gegen eine Spende von Zwei Euro eine vorgekeimte Hyazinthenzwiebel nach dem 10 Uhr Gottesdienst an den Ausgängen der St. Wolfgangskirche in Meitingen an.

Die Kluft zwischen Arm und Reich reißt in Deutschland immer weiter auf. Von Armut bedroht zu sein, hat auch Schichten erreicht, von denen man früher gedacht hätte: „Die haben einen sicheren und guten Arbeitsplatz, der ihnen bis zur Erreichung der Rente erhalten bleibt“. Einer neuen Studie zu folge haben sich Einkommensunterschiede und Armutsquote drastisch verschlimmert – schneller als in den meisten anderen Industrieländern der Welt.

Die CAH ist die Wohlfahrtseinrichtung der KAB und unterstützt durch verschiedene Aktivitäten u.a.: Durch Arbeitslosenberatung, Aus- und Weiterbildungskurse, Hilfe für Familien und Alleinerziehende die unverschuldet in Not geraten sind und vieles mehr.

Den Bedürftigen zu geben, heißt nicht schenken, sondern säen.
(Sprichwort aus dem Baskenland)
Liebe Mitglieder und Freunde der KAB.

Unser Ehrenmitglied, Frau Rosemarie Saule, wurde von Gott dem Allmächtigen am 4. Januar 2010 in die Ewigkeit abberufen. Frau Saule war seit 1976 Mitglied in unserer Ortsgruppe. Auf Grund ihrer langjährigen Mitgliedschaft hat die Vorstandschaft sie zu ihrem 80. Geburtstag zum Ehrenmitglied ernannt. Als Grundschullehrerin hat sie vielen Kindern, über den vorgegebenen Lehrplan hinaus, auch den religiösen Glauben vermittelt. Trotz schwerer familierer Schicksalsschläge hat sie an ihrem Glauben festgehalten. Dies bezeugte sie immer bei unseren kirchlichen Veranstaltungen. Frau Saule war eine Frohnatur. Sie wird allen in Erinnerung bleiben, die sie u.a. bei unseren Adventfeiern durch ihre besinnlichen, vor allem aber heiteren Beiträge, in ihrer "Dillinger Mundart", vortrug. Wir werden Frau Saule ein Ehrendes Gedenken bewahren.

Was das Neue Jahr bringen wird,
wissen wir nicht.
Glück und Unglück, Freude und Leid
stehen nicht in unseren Kalendern.

Aber eines steht auf jeder Seite:
Gott sagt: Ich bin immer bei Dir!
Wenn du glücklich bist - ich bin bei dir!
Wenn du traurig bist - ich bin bei dir!
Wenn du lachst - ich bin bei dir!
Wenn du Fehler machst - ich bin bei dir!
Wenn du Probleme hast - ich bin bei dir!
Wenn du krank bist - ich bin bei dir!
Wenn du alleine bist - ich bin bei dir!

Gottes Name - geschrieben auf alle Tage.
Und hineingeschrieben in jedes Leben:
Du, ich bin immer bei Dir!

All unseren Mitgliedern und Freunden der KAB Meitingen
wünschen wir Gesundheit, Gottes Kraft und Segen für 2010.

Ihre Vorstandschaft
Liebe KAB Mitglieder und Freunde,
in den frühen Morgenstunden des 2. Januar 2010 ist unser KAB Mitglied, Frau Anna Huber, in die Ewigkeit abberufen worden. Sie gehörte 10 Jahre unserer Ortsgruppe an und hat sich solange es ihre Gesundheit zuließ aktiv eingebracht. Ihre aufgeschlossene, freundliche und humorvolle Art, hat bei unseren Veranstaltungen zu einer guten und harmonischen Stimmung beigetragen. Frau Huber war auch in ihrem ganzen Leben freundlich und zuvorkommend und hat somit die christliche, die frohe Botschaft und damit den Auftrag der KAB "Kirche in der Welt zu sein" in die Tat umgesetzt. Wir werden ihr ein ehrendes Gedenken bewahren.
Nachruf


Unser langjähriges KAB Mitglied Frau Josefine Stuhlmüller ist von unserem Herrgott zu sich in die Ewigkeit abgerufen worden. Frau Stuhlmüller gehörte seit 1976 unserer Ortsgruppe an und begleitete das Amt der 2. Vorsitzenden von 1979 bis 1982 und von 1982 bis 1987 war sie 1. Vorsitzende . In der KAB Ortsgruppe hat sie sich viele Jahre bei Festlichkeiten und Veranstaltungen persönlich mit Tat und Kraft und ganzer Hingabe eingebracht. Viele Jahre hat sie auch bei der Bewirtung der Seniorennachmittage in der Pfarrgemeinde mitgearbeitet. Im Kreisverband war für sie bei Veranstaltungen in Rühlingstetten z.B. die Bewirtung Ehrensache.

Die KAB Ortsgruppe Meitingen wird Frau Stuhlmüller in Ehrender Erinnerung behalten.

Dez. 2009
Fotos von unserer besinnlichen Wald-Adventfeier in Maria Elend am 11.12.2009 und anschließendem gemütlichen Beisammensein im Haus St. Wolfgang gibt es hier zu sehen!
Die KAB war auch im Jahr 2009 auf dem Weihnachtsmarkt in Meitingen mit einem Stand vertreten. Hier die Fotos vom Weihnachtsmarkt.
Die 2. Vorstandsitzung in 2009 findet am Donnerstag, 29. Oktober 2009 um 19.45 Uhr im Haus St. Wolfgang statt.